Schmuck und Anhänger: Thors Hammer und die dreifache Göttin, Anhänger

Thors Hammer und die dreifache Göttin

Anhänger

Wenn der nordische Donnergott Thor erzürnt war, schleuderte er seinen Hammer von sich, der von selbst sein Ziel fand, dieses zerschmetterte und dann zu Thor zurückkehrte. Während seines Fluges sprühten Blitze von dem Hammer, so wie Funken sprühen, wenn ein Schmied mit dem Hammer auf den Amboss schlägt. Thors Hammer war daher ein Symbol für Macht und Stärke und wurde als Anhänger gerne von den nordischen Königen getragen. Dieses Schutzamulett sollte sie vor den Anfeindungen durch anderer schützen und vor Fehlschlägen bewahren. Dieser spezielle Anhänger verbindet außerdem den Hammer des nordischen Donnergottes mit dem keltischen Knoten der dreifachen Göttin: Im keltischen Glauben bildeten die liliengesichtige Göttin Blodeuwedd, die Göttin der Dämmerung Arianrod und die weise alte Göttin eine Triade, die auch einfach die dreifache Göttin genannt wurde. Blodeuwedd symbolisierte die Jungfrau, die bald neues Leben gebären wird, Arianrod die Mutter, die dieses Leben ernährt und großzieht, und die weise alte Göttin die Lehrerin, die ihr Wissen weitergibt.

 

Größe: 

3,7 cm lang und breit

Material: 

Sterling Silber

Bestellnr.: 

LH-RR11

Ihr Ansprechpartner:  Kontakt@AvalonsTreasury.de

Unser Preis:

EUR 25,10

 

Zurück

 

 

Trennlinie
[ Schmuck und Anhänger: Startseite ]
[ Willkommen ] [ Geschichte ] [ Schmuckkollektionen ]

[ Links ]

Copyright © 2005 Avalon's Treasury
 
Impressum:
Schneitler & Weiss GbR, Waldstr. 14, 83395 Freilassing, Deutschland
Tel.: +49-8654-457 9623 0, Fax: +49-8654-457 9623 9
E-Mail: Kontakt@AvalonsTreasury.de
 
Vertretungsberechtigte Gesellschafter:
Dr. Clemens Schneitler und Dr. Christian Weiss
 
Steuernr.: 105/176/40803, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß
§ 27 a Umsatzsteuergesetz: DE230625103
 
Informationen zur Online-Streitbeilegung: Die EU-Kommission hat eine Internetplattform zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten betreffend vertragliche Verpflichtungen zwischen Verbrauchern und Händlern, die aus Online-Verträgen erwachsen, (sog. "OS-Plattform") geschaffen, die unter dem folgenden Link erreichbar ist: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Bildmaterial © 2005

Alle Rechte vorbehalten.